Back to the future – part II

SEPTEMBER 2018

Mit dem Expanded Animation Symposium, das seit 2013 Teil des Linzer Ars Electronica Festi- vals ist, setzt unser Department Digitale Medien immer starke Ak- zente in der Animationskunst.

SEPTEMBER 2018

Das Sozialministerium zeichnete unser For- schungsprojekt „Welding Interaction in Fu- ture Industry“ (WIFI) für seinen innovativen Beitrag zur Förderung des Miteinanders von Personen mit und ohne Behinderung aus. Einer der drei mit 18.000 Euro dotierten Wis- senschaftspreise für Inklusion (Wintec) wur- de FH-Prof. Dr. Mirjam Augstein (am Foto, Mitte) und den ProjektpartnerInnen von Fro- nius und LIFETool überreicht.

OKTOBER 2018

Startschuss für unser neues Studium Auto- motive Computing! Seit 1. Oktober rüsten wir Jugendliche aus ganz Österreich und dem Ausland mit innovativem Know-how für die Zukunft der Mobilität. 24 Studierende inskri- bierten sich im neuen Bachelor, um die digita- le Revolution im Straßenverkehr später aktiv mitgestalten zu können.

NOVEMBER 2018

Best Paper Award bei der ACM CSCW in New York, der führenden Konferenz für computer- unterstützte Gruppenarbeit. Unsere Forscher Thomas Neumayr (l.) und Christian Jetter (r.) nahmen den Preis für ihre Mit-AutorInnen entgegen.

DEZEMBER 2018

Nur 36 Stunden – um ein Computerspiel zu entwickeln! Elf Teams stellten sich beim nun- mehr 8. Hagenberger Game Jam der Heraus- forderung, ein kreatives Game zum Thema „Take me to your leader“ fertigzustellen.

JÄNNER 2019

150 begeisterte BesucherInnen bei unserem 1. Mixed Reality Day! In Vorträgen und Live- Demos zeigten wir, was Virtual und Augmen- ted Reality alles möglich machen. Etwa in die Welt der Legionäre einzutauchen, (fast) ge- fahrlos vor Raptoren zu fliehen und ohne Bergbesteigung seine Höhenangst zu überwinden.

FEBRUAR 2019

Think out of the box! Genau das taten Studie- rende unserer Fakultäten in Hagenberg, Wels und Steyr (Informatik, Technik, Management) wieder bei der Innovation Week. Im Cowor- king Space der factory300 der Linzer Tabak- fabrik lösten sie Unternehmensprobleme mit dem Ansatz des Design Thinking.

MÄRZ 2019

Volles Haus bei der Traumberuf Technik, die heuer wieder zu Gast in Hagenberg war! Rund 1.200 AHS-SchülerInnen erfuhren in Work- shops, in unserer Game Zone und im Messe- park mehr über Trends und Berufsfelder in der IT sowie das Studienangebot der FH OÖ und JKU. Dabei gab’s auch Gelegenheit, spie- lerisch Dinosauriern zu entkommen, sich als FotografInnen und Star-BloggerInnen zu ver- suchen, u. v. m.

APRIL 2019

Zu Ostern haben unsere Forscher vom De- partment Sichere Informationssysteme nicht nach Eiern gesucht, sondern ließen bei einer Veranstaltung des Chaos Computer Clubs Wien Menschen und Gegenstände aus Live- Videostreams verschwinden. Sie präsentier- ten bei der Easterhegg Conference einmal mehr ihre Forschung zum Thema KI-basierte Methoden der Videomanipulation.

MAI 2019

Was haben Schach und Programmieren ge- meinsam? Richtig – sie erfordern vernetztes Denken, mentale Ausdauer und eine zielfüh- rende Strategie! All das bewies unser wissen- schaftlicher Mitarbeiter am Josef Ressel Zen- trum für Symbolische Regression, Dr. Bogdan Burlacu, und holte sich den oö. Landesmeis- tertitel. Gratulation!

JUNI 2019

Schon gehört? Wir sind Hotspot für Innova- tionen im Automotive-Bereich. Was unsere ForscherInnen tun, damit Staus, Abgasbelas- tung und Verkehrsunfälle bald der Vergan- genheit angehören, stand im Fokus der FH OÖ Konferenz FORSCHUNG #INDUSTRIE- NAH bei uns am Campus. 100 Gäste disku- tierten mit ExpertInnen und Gästen aus Poli- tik und Wirtschaft über die Zukunft der Auto- industrie.

JULI 2019

Erfolgreiche Premiere für unsere erste Internatio- nal Summer School! Im Fokus standen Collabora- tive Systems & Security. 20 Studierende aus acht Ländern (Belgien, Deutschland, Finnland, Italien, Russland, Spanien, der Schweiz und Österreich) nahmen teil. Sie gingen dabei auch dem Thema Mensch-Roboter-Interaktion auf den Grund und mit Greifrobotern auf Tuchfühlung. Auch im Pro- gramm: Ausflüge nach Gmunden, Freistadt und Linz. Kurzum: viel Spannendes zum Entdecken, Lernen und Ausprobieren!

Fotos: FH OÖ, FH OÖ/T. Sposato, iStock, Land OÖ./D. Stinglmayr, Christoph Dunker/BKA, privat