Exklusive Einblicke bei Amazon

Amazon Edinburgh lud im April zu einem exklusiven Workshop für Bachelorstudentinnen aus dem Infor- matikbereich ein.

Aus den vielen Bewerbungen aus ganz Europa wur- den nur zwölf Frauen für die Teilnahme ausgewählt, von denen drei in Hagenberg studieren (am Foto von links nach rechts): Nadine Strasser (Medizin- & Bioinformatik), Laureen Schausberger (Mobile Com- puting) und Elisabeth Egger (Software Engineering).

Gemäß dem Amazon-Motto „work hard, have fun, make history“ standen für die drei neben Office- Rundgängen, Gesprächen zu Praktika und Yoga-Trai- ning auch Workshops zu den Themen Machine Learning und APIs auf dem Programm. Im Mittel- punkt stand die Sprachsteuerung Alexa.

Foto: privat

Bei US-Konferenz ausgezeichnet

Bei der weltweit größten Konferenz im Bereich der Mensch-Maschine-Interaktion, der CHI-Konferenz, wurde Dr. Hans-Christian Jetter in Denver der „Ho- norable Mention Award“ – eine Ehrung für die bes- ten fünf Prozent der Einreichungen – verliehen.

Der Professor am Studiengang Human-Centered Computing in Hagenberg wurde für sein Paper zum Thema „Is Two Enough?! Studying Benefits, Barriers, and Biases of Multi-Tablet Use for Collaborative Vi- sualization“ prämiert.

Foto: FH OÖ